Markus Schranz

Neugieriger Leser, Golfer, Pfadfinder, Zitatesammler und Koch

Willkommen auf Markus‘ Webseite!
Hier stellt sich Markus Schranz aus einer etwas privateren Sicht vor. Diese Webseite zeigt seine persönlich-menschliche Seite zeigen. Etwas losgelöst von Markus‘ öffentlichen Profilen, präsentiere er seine Hobbies (Pfadfinder, Golf, Kochen), Interessen (Zitate, Pen-and-Paper) und vergangene Projekte.
Nun, das Vorstellen geht in der Ich-Form wohl besser.

Bewerbungsfoto Markus Schranz

Menschen in meiner Umgebung ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem sie ihr eigenes Potenzial maximal ausschöpfen können.

Mein berufliches Ziel und Motivation

Dieses berufliche Ziel entwickelte sich durch viele anregende Gespräche und gelesene Bücher. Doch erst so richtig bewusst ist mir die Rolle als „Wegbereiter“ im Sommer 2020 geworden. Ich organisierte das Catering für einen Filmdreh und merkte, dass ich gar nicht zum Kochen vor Ort war.

What we become depends on what we read after all the professors have finished with us. The greatest university of all is a collection of books.
Thomas Carlyle

Unter „Blog: Was ich gelernt habe“ schreibe ich über Bücher und Themen, über die ich etwas gelernt habe. Dabei spielt für mich der Umfang keine Rolle. Meine Gedanken und mein Wissen teile ich gerne. Dieser Blog bietet die Plattform dafür.

Unter „Projekte“ präsentiere ich einige Werke und Ergebnisse, die ich alleine oder in einer Gruppe angefertigt habe. Darunter sind drei Software-Projekte aus der Web-Entwicklung und eine wissenschaftliche Arbeit. Alle vier haben mich in meiner Laufbahn geprägt und mir wertvolles Wissen vermittelt.

Unter „Pen and Paper“ befinden sich die Wikis zu PnP-Runden an denen ich teilnehme, oder teilgenommen habe. Diese liefern eine Fülle an kreativem Input und beinhalten viele Geschichten. Gleichzeitig beschreibe ich in der Übersichtsseite das Rollenspiel an sich und meine eigenen Erfahrungen mit den Hobby.

Du wirst nie das Richtige finden, wenn du nicht ex­pe­ri­men­tie­rst.
Markus Schranz

Ganz unter diesem Motto möchte ich ein paar Buchempfehlungen aussprechen.

Golf is a microcosm of life.
-Tiger Woods

Markus Schranz beim Golfspielen in Gerolsbach.

Im Sommer 2019 habe ich den Golfschläger zum ersten Mal in der Hand gehalten und spiele heute noch regelmäßig. Der Sport ist phantastisch facettenreich. Was ich mit Golf verbinde: Frust, Freude, Kampfgeist, gute Tage, schlechte Tage, spannende Menschen und tolle Gespräche.
Mein Heimatclub ist der Golfclub Zollmühle in Ellingen.

Ohne Abenteuer wäre das Leben tödlich langweilig.
Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung

Stämme der Diözese Eichstätt, auf geschrieben auf dem Wegweiser auf dem Osterberg.

Ich bin Mitglied der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (kurz DPSG). Angefangen als Grüppling der Roverstufe, bin ich nun Teil der erweiterten Diözesanleitung der Diözese Eichstätt im Arbeitskreis der Roverstufe. Dort organisieren wir Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 – 21 Jahren. Ich bin im Kommunikation der bundesweiten Roveraktion rovervoco und im Planungsteam eines Bayern Lagers. Diese ehrenamtliche Arbeit erfüllt mich mit Stolz, Verantwortungsbewusstsein und Freude am Leben.

Die Sauce ist der Triumph des Geschmacks in der Kochkunst.
Honoré de Balzac

Kochen und Essen

Ich koche gerne und ich esse gerne. Entsprungen dem klassischen Studentengericht „Nudeln mit Sauce“, ist meine Experimentierfreude mit Saucen. Als Vegetarier versuche ich mich mittlerweile auch an Gerichten, die normalerweise mit Fleisch gekocht werden. Meine Rezepte teile ich gerne mit meinen Mitmenschen. Schreib‚ mir, falls du eine Idee brauchst.

Eine tolle Erfahrung und Herausforderung zugleich, war das Catering für einen Filmdreh. Dabei haben drei meiner koch-begeisterten Freunde und ich 20 Personen für mehrere Tage verköstigt.

Man ist, wer man ist, durch den Raum in dem man ist.
Japanisches Sprichwort